Blau-Rote Geburtstage

25.03.

Alles Gute,

Jakob Barth zum 22. Geburtstag

1.Männermannschaft

Sponsoren

Galerie

💙Spielbericht Männliche B-Jugend gegen die HSG Wolfen 2000💙

B-Jugend fightet bis zum Schluss

Unsere „Neuen Youngsters“ der männlichen B-Jugend trafen am Samstag, dem 16.03.2019 auf die HSG Wolfen 2000. Man genoss Heimrecht und bereits in der Erwärmung sah man den Jungs Motivation bis in die Haarspitzen an. Man hatte mit den Jungs der HSG noch eine Rechnung offen und wollte sich heute unbedingt für die bittere Hinspiel-Niederlage (26:24) revanchieren. Dass dies kein leichtes Unterfangen sein werde, zeigte sich von Minute 1 an und zog sich bis in die Schlusssekunde. Um es vorwegzunehmen: Es war kein Spiel für schwache Nerven… Aber fangen wir von vorne an. Die Coswiger mussten verletzungsbedingt auf Nils Josten verzichten, Nils Reyer, Alex Butt und Colin Richter gingen gesundheitlich angeschlagen in die Partie, auch Marcel Redlich klagte unter der Woche über Knieschmerzen. Doch all dies war mit Beginn des Spiels nicht mehr so wichtig – heute zählte für die Jungs voller Einsatz für den Sieg.

Wolfen hatte Anwurf und konnte den 1. Treffer der Partie markieren, diesen konnte unser Kreisläufer Nils Reyer durch schönes Zusammenspiel mit seinem Mittelmann Vincent Brennecke zum 1:1 ausgleichen. Die Anfangsminuten waren vielversprechend für Coswig – in der 8.Spielminute warfen Marcel Redlich und Fabian Lippmann einen ersten kleinen 2-Tore-Vorsprung heraus. Doch in der Abwehr passte es noch nicht – Wolfen fand durch gut durchgeführte Wechsel immer wieder eine Lücke in der Coswiger Abwehr und kam meist über die halbrechte Position zum Torerfolg – 4:4 in der 10. Spielminute.

Foto: Liza Theiler