Blau-Rote Geburtstage

Heute gibt es leider keinen Geburtstag

Sponsoren

Galerie

Die "Zweete" startet erfolgreich in die neue Saison

Am Sonntag ging es auch für die 2.Männermannschaft mit dem Spielbetrieb los...beide Trainer waren leider verhindert, so dass Thomas Metting in die Rolle des Mannschafts-Oberhauptes schlüpfte. Neu dazu kamen in dieser Saison die A-Jugend-Spieler Patrick Michna, Erik Schulze und Max Wernicke.

Gegner war die TSG Wittenberg - ein Gegner, der in der letzten Saison beide Spiele gegen Coswig gewinnen konnte. 

Dennoch war man hoch motiviert, dass es nun endlich losgeht - und wie es losging, Coswig ging schnell durch Tore von Max Schenke und Patrick Michna in Führung, die Christian Sparfeld und die Rudley-Brüder kontinuierlich ausbauen konnten...Bereits in Spielminute 14 war ein 2:11 Ergebnis herausgeworfen. Grund dafür war ein flüssiger Angriff, diszipliniertes Verhalten in der Abwehr und das konsequente Nutzen von sich ergebenden Torchancen. Mit einem Halbzeitstand von 9:18 ging es in die Kabine.

Aber auch im 2.Abschnitt fand die TSG kein Mittel gegen die flinken Coswiger. Über die Stationen 10:20, 11:24 und und 16:29 konnte die Führung kontinuierlich ausgebaut werden. Hervorzuheben (laut Ersatz Coach T.Metting) ist an dieser Stelle Patrick Michna, der klug Regie führte und für ein schnelles, druckvolles Spiel sorgte. 
Das 30. Tor war dann Max Schenke vorbehalten, über dessen "Hopfenkuchen" wird sich die Mannschaft der Blau-Roten sicherlich freuen . Der Endstand von 22:36 zeigt, wie diszipliniert und ordentlich unsere "Zweete" aufgetreten ist. Ein wunderbar funktionierendes Coswiger Team stand in Wittenberg auf der Platte - der Saisonstart war geglückt. Nun gilt es diese Motivation und Freude mit in die nächsten Spiel mitzunehmen.

Am kommenden Samstag heißt der Gegner: DRHV (3.Mannschaft). Anpfiff im heiligen Stadthallentempel ist um 14 Uhr. Gutes Gelingen, Männers!