Blau-Rote Geburtstage

23.04.

Alles Gute,

Emily Wiesner zum 12. Geburtstag

Weibliche C-Jugend

Sponsoren

Galerie

Coswiger Minis belegen Platz 2 beim Heimturnier

Am Samstag empfing der Blau-Rote Handballverein zum ersten Vorbereitungsturnier der Nachwuchsmannschaften Minis und E-Jugend verschiedene Mini- und E-Jugend-Mannschaften. Gespielt wurde im Modus 2 mal 10 Minuten. Im ersten Teil spielten die Coswiger Minis um Waltraud Fritze - Gäste waren die Minibiber des DRHV 06 e.V. und die Minis der HSG 2000 Wolfen.

Die Coswiger Minis waren voller Vorfreude und Aufregung auf das erste Turnier. Der Sprung von der vergangenen Turnierrunde zu Beginn des Jahres war deutlich zu sehen. Die Coswiger Übungsleiterinnen konnten eine Leistungssteigerung im Passspiel und in der Manndeckung beobachten. Im ersten Spiel trafen die Minibiber auf die Wolfener Minis. Dieses Spiel gewannen die Minibiber überzeugend mit 0:17. Im zweiten Spiel traten die Gastgeber gegen die Dessauer an und konnten den Sieg mit 15:2 einfahren. Im letzten und entscheidenden Spiel mussten sich die Blau-Roten dann gegen HSG 2000 Wolfen mit 6:2 geschlagen geben.

Somit ging der 1. Platz an die Gäste aus Wolfen, Platz 2 an die Gastgeber – die Minis des SV Blau-Rot Coswig und den 3. Platz an die Minibiber aus Dessau. Ein großes Dankeschön an die Gäste aus Dessau und Wolfen!

Bei den Minis wurde Ibrahin Sayed bester Torwart (HSG 2000 Wolfen) und Simon Seydler bester Spieler (Blau-Rot Coswig).

Ergebnisse in der Übersicht:

Dessau-Roßlauer HV 06 – HSG 2000 Wolfen 6:17
Blau-Rot Coswig – Dessau-Roßlauer HV 06 15:2
HSG 2000 Wolfen – Blau-Rot Coswig 6:2

Text: MM und Fotos: RW

Fotos findet ihr in unserer Galerie: Galerie öffnen