Blau-Rote Geburtstage

22.05.

Alles Gute,

Andrea Engel zum 60.Geburtstag

Vorstandsmitglied und Sportgruppe Volleyball

Sponsoren

Galerie

Spielbericht Verbandsliga Süd, 25.02.2023
SV Blau-Rot Coswig : SpG Thale/Westerhausen 24:28 (12:13)

 

Blau-Rot patzt erneut
 

Zum Heimspiel vergangenen Samstag empfingen die Coswiger die SpG Thale/
Westerhausen. In einer gut gefüllten Stadtsporthalle wollten sich die Blau-Roten für die
Niederlage im Hinspiel revanchieren. Dementsprechend motiviert ging die Heimsieben zur
Sache. Max Schenke warf seine Farben in Führung. Es entwickelte sich jedoch ein enges
Spiel. Wechselnde Führungen prägten das Match in den ersten 30 Minuten, kein Team
konnte sich absetzen. Mit einem 12:13 Rückstand ging es für Coswig in die Kabine.

Spielbericht Verbandsliga Süd, 18.02.2023
SV Anhalt Bernburg II : SV Blau-Rot Coswig 27:25 (11:11)
Blau-Rot mit unnötiger Niederlage in Bernburg


Vergangenen Samstag waren die Coswiger Handballer Gast in der “Hinzhölle” in Bernburg.
In den letzten Auswärtsspielen verschliefen die Coswiger oft die Anfangsphase. Das wollten
die Elbestädter dieses Mal vermeiden, doch leider kam es anders. Die “Wappiche”, wie sich
das Bernburger Team nennt, legte los wie die Feuerwehr und nach noch nicht mal einer
Spielminute stand es 2:0 für die Gastgeber, die dann auch noch auf 3:0 erhöhten. Die Gäste
aus der Elbestadt erzielten erst in der 3. Spielminute den Anschlusstreffer zum 3:1 durch
Nils Tiedtke. Coswig produzierte zu viele einfache Fehler im Angriffsspiel. Bernburg nutzte
das und führte nach sechs Spielminuten mit 5:1. Das Coswiger Team stellte jetzt die Abwehr
um, der bis dato erfolgreichste Bernburger Torschütze, Sascha Timplan, wurde in
Manndeckung genommen. Das Spiel der Wappiche gerät dadurch ins Stocken. Das
Coswiger Team stabilisierte sich jetzt, die Abwehr erkämpfte Ball um Ball. Tor um Tor konnte
aufgeholt werden und zur Halbzeit stand es plötzlich 11:11 Unentschieden.

Mannschaftskader Männer 1 Verbandsliga Süd 2022/2023

hinten von links nach rechts: Patrick Michna, Niklas Tiedtke, Christian Schlüter, Max Schenke, Luca Schiller

mittlere Reihe von links nach rechts: Sponsor Markus Hänelt, Trainer Sven Schiller, Max Ciciewski, Max Koppe, Jakob Barth, Chris Steinert, Enrico Unger, Trainer Alexander Schenke

vorne von links nach rechts: Jonas Hänelt, Max Wernicke, Ronny Graß, Philipp Dosdall, Nils Tiedtke

es fehlt: Falko Müller

Blau-Rot startet mit Erfolg in die Verbandsligasaison

SG Spergau II  vs  SV Blau-Rot Coswig    22:25 (11:9)

Vergangenen Sonntag begann für die Coswiger Handballer das Abenteuer Verbandsliga. Nach den zurückliegenden intensiven und schweißtreibenden Wochen der Vorbereitung war man gespannt und gleichzeitig voller Vorfreude auf die Partie gegen den Mitaufsteiger aus Spergau. Mit Philipp Dosdall, Nils Tiedtke und Max Koppe konnte der Kader der Blau-Roten über den Sommer nochmals verstärkt werden.

Die Coswiger starteten mit viel Nervosität in das Spiel. Nils Tiedtke erzielte den Führungstreffer für die Blau-Roten per Strafwurf. Danach entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Gastgeber immer wieder knapp vorlegen konnten. Im Angriff war das Spiel der Blau-Roten noch zu fehlerhaft. Ein gut aufgelegter Torhüter der Gastgeber fischte einige Bälle weg und technische Fehler im Spielaufbau ließen zunächst einen besseren Zwischenstand nicht zu. Die Coswiger Defensive dagegen zeigte bereits in Halbzeit eins eine sehr gute Vorstellung. Gegen einen robusten und körperlich überlegenen Gegner ackerte das Team unermüdlich. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 11:9 Toren.